Bewusstsein macht glücklich

Herzlich Willkommen in meiner Bewusstseinsschule, der Schule für mehr Bewusstsein.

Wenn Du noch nicht überwiegend glücklich und zufrieden Dein Leben genießt, dann gestaltest Du vermutlich noch nicht genug selbst Dein Leben. Vielleicht machst Du noch vieles, was „man“ so macht oder was andere von Dir erwarten. Oder Du meinst, Du hättest keine andere Wahl, weil….. Und deshalb möchte ich Dir sagen: Bewusstsein macht glücklich!

Schön, dass Du da bist. Schön, dass es DICH gibt. Warum ich das sage, ohne Dich zu kennen? Weil ich jeden Menschen bewundere, der sich gewisse Fragen stellt und sich reflektiert. Wenn Du das nicht tun würdest, wärst Du vermutlich nicht auf meiner Seite gelandet. Du suchst etwas, weil Dir irgendetwas fehlt. Und genau das ist der erste richtige Schritt: Du stellst Dir selbst die Frage, wie und wo Du die Antwort findest. Und sei Dir gewiss: die Antwort wird kommen. Sie wird kommen, weil Dein Unterbewusstsein Dich leiten wird.

Ich liebe Menschen, die sich mit ihrem Leben auseinander setzen. Manchmal werden wir vom Leben dazu gezwungen durch sogenannte Schicksalsschläge. Ich bin ehrlich gesagt heilfroh, dass mich das Leben so oft in den Dreck geschubst hat, bis ich verstanden habe, dass ich irgendetwas falsch mache.

Es ist heute so, als wäre ich ein völlig anderer Mensch gewesen. Ich denke und handele heute ganz anders und das führt natürlich zu anderen Ergebnissen. Anstatt immer wieder Drama zu kreieren, lebe ich jetzt ein wirklich entspanntes Leben und bin überwiegend sehr glücklich. Wenn Du nun über das Wort „überwiegend“ stolperst, dann lass Dir gesagt sein, das Leben ist ein Auf und Ab, genauso wie es auch nach jeder Sonnenperiode regnet und nach jedem Sturm auch wieder die Sonne scheint. Wenn Du die „schlechten“ Tage ganz entspannt annehmen kannst, weil Du genau weißt, dass die „guten“ schon hinten anstehen, bist Du schon einen großen Schritt weiter.

Uns machen die Tiefen natürlich nicht so viel Spaß, sie gehören aber dazu, sonst würden wir die Höhen gar nicht zu schätzen wissen. Und man kann durch ein bewusstes Leben schon dafür sorgen, dass die Tiefen nicht ganz so tief sind, sondern nur ein bisschen tief.

Gerne begleite ich auch Dich in ein glücklicheres Leben. Ich empfehle Dir auf meiner Seite nur Kurse und Bücher, von denen ich überzeugt bin, dass sie Dich voran bringen. In absehbarer Zeit wird es auch zu einigen Themen eigene Onlinekurse geben, in denen ich die Essenz meiner letzten fast 15 Jahre aufnehmen werde.

Bewusstsein macht glücklich

Wenn Du Dich mehr bewusst mit Dir und Deinem Leben auseinander setzt, anstatt immer nur zu re-agieren, kommst Du nach und nach auf eine andere Bewusstseinsebene. Und dann fängt das Leben auch wieder an Spaß zu machen. Du wirst der Regisseur Deines Lebens, anstatt immer nur Krisen zu bewältigen, die Du Dir unbewusst erschaffen hast. Sich immer mehr bewusst zu werden, wie man in diese oder jene Lage geraten ist hilft, es nicht immer zu wiederholen.

Doch wie gehst Du nun am besten vor, wenn Du Dein Leben glücklicher gestalten möchtest? Eine Möglichkeit ist: buche Dir hier ein kostenloses Erstgespräch mit mir und hol Dir eine Empfehlung von mir. Ich mach das wirklich gerne, weil ich mich über jeden Menschen freue, der sich aufmacht, sein Leben selbst bestimmt zu leben und nicht einfach blind der Meute folgt.

Nach unserem Gespräch kannst Du dann entscheiden, ob Du Dich von mir persönlich 1:1 coachen lassen möchtest oder ob ein zeitlich unabhängiges Lernen mit Online-Kursen eher Dein Ding ist:

  • überlege Dir, wo der Schuh aktuell am meisten drückt (Beziehung, Geld, Beruf, Gesundheit….)
  • buch Dir zu diesem Thema einen Online-Kurs. Wenn Du wirklich etwas verändern willst, dann zum Beispiel einen von Maxim Mankevich  oder lerne, wie Du mit der Aurachirurgie von Annette Grübnau Dein Leben völlig verändern kannst.
  • Du wirst merken, wenn Du erstmal losgegangen bist und Dich einem Thema widmest, werden sich auch die anderen Themen in Deinem Leben schon mit verändern
  • beschäftige Dich von nun an jeden Tag mindestens eine halbe Stunde mit diesem Thema

Fakt ist: Dein Leben verändert sich nicht, wenn Du nichts veränderst. Wer passiv abwartet, lässt sein Leben von denen bestimmen, die ihr eigenes in die Hand genommen haben.

“Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ – Albert Einstein.